In Bildung mit Qualität investieren. Jetzt unterschreiben.

Von: Duri Beer

Der Mangel an qualifizierten Lehrpersonen gefährdet die Bildungsqualität. Überall in der Schweiz - auch in Graubünden. Darum fordern die Lehrpersonen mehr Ressourcen für die Schule - der LEGR hat dazu eine Petition lanciert - der VPOD Grischun Glarus unterstützt die Petition.

Aktuell läuft in Graubünden die Teilrevision des Schulgesetzes. Dies ist Graubündens grosse Chance, die Bildungsqualität der Bündner Volksschule zu sichern und den drohenden grossen Lehrpersonenmangel zu verhindern. Der LEGR, der Berufsverband der Bündner Lehrpersonen, hat darum eine Online-Petition zur Sicherung der Bildungsqualität gestartet. Sie soll die Regierung wie auch den Grossen Rat dazu motivieren, die Vorschläge aus den Kreisen der Lehrpersonen zur Sicherung der Bildungsqualität zu prüfen und weitgehend in die Gesetzesrevision aufzunehmen:

Wir wollen

… mehr Zeit für die Förderung des einzelnen Kindes

… optimale Aus- und Weiterbildung

… Entlastung der Lehrpersonen

… konkurrenzfähige Löhne

… mehr heilpädagogische Unterstützung im integrativen Setting

… aktuelle Lehrmittel in allen Kantonssprachen

... più tempo per sostenere la promozione del singolo allievo

... ridurre il carico di lavoro degli insegnanti

... formazione ottimale

... salari competitivi

... più supporto di pedagogia curativa in contesti inclusivi

... materiale didattico attuale in tutte le lingue cantonali

Die Qualität der Bündner Volksschule muss gesichert werden. Dies gelingt mit ausgebildeten Lehrpersonen, die über ausreichende Ressourcen und Unterstützung verfügen.

Mach mit!

https://gr.bildungsqualitaet-sichern.ch/ oderhttps://gr.istruzione-di-qualita.ch/it

direkt zur Unterzeichnung:

https://gr.bildungsqualitaet-sichern.ch/de/unterschreiben/oder https://gr.istruzione-di-qualita.ch/it/firmare

Zurzeit engagieren sich die Lehrerinnen- und Lehrerverbände in der ganzen Deutschschweiz auf unterschiedliche Art und Weise für die Qualität der Bildung. In den Kantonen Bern und Aargau beispielsweise sammeln die Verbände für eine Volksinitiative. Eine Übersicht bietet der Aktionsplan.