• Rechte, Löhne und Arbeitsplätze schützen!

    Rechte, Löhne und Arbeitsplätze schützen!

    Am 27. September NEIN zur SVP-Entrechtungsinitiative! #EntrechtungStoppen #GleicheRechteFürAlle Migrant*innen haben...

    weitere Infos

  • Werde Mitglied beim VPOD

    Mitglied werden

    Gemeinsam sind wir stark und setzen uns ein für gute Löhne, eine menschliche Arbeitswelt und eine gerechte...

    weitere Infos

  • Gesundheitsbereich

    Gesundheitsbereich

    Gut gemeint - kann nicht genügen! Gesundheitspersonal hat eine Aufwertung verdient! Die Mitarbeitenden im Gesundheits-...

    weitere Infos

  • Über uns

    Über uns

    weitere Infos

  • Slider 1

    Rechte, Löhne und Arbeitsplätze schützen!

    Am 27. September NEIN zur SVP-Entrechtungsinitiative! #EntrechtungStoppen #GleicheRechteFürAlle Migrant*innen haben...

    weitere Infos

  • Slider 2

    Mitglied werden

    Gemeinsam sind wir stark und setzen uns ein für gute Löhne, eine menschliche Arbeitswelt und eine gerechte...

    weitere Infos

  • Slider 3

    Gesundheitsbereich

    Gut gemeint - kann nicht genügen! Gesundheitspersonal hat eine Aufwertung verdient! Die Mitarbeitenden im Gesundheits-...

    weitere Infos

  • Slider 4

    Über uns

    weitere Infos

Allegra!

Graubünden und Glarus - zwei lebendige und lebenswerte Kantone. Beide verbunden einerseits durch das UNESCO Welterbe Tektonikarena Sardona, andererseits aber auch durch ihre spannende Geschichte zur Industrialisierung der Schweiz (Fabrikgesetz Glarus, Textilindustrie Glarnerland, Bau Bahnnetz der RhB sowie der Wasserkraft).

Die Gewerkschaft VPOD (Regionalverband grischun/glarus) engagiert sich in beiden Kantonen für den Erhalt von Arbeitsplätzen, deren Weiterentwicklung, aber auch direkt für Deine Rechte und Deinen Schutz am Arbeitsplatz. Der VPOD engagiert sich für alle Arbeitnehmenden im öffentlichen Dienst, vom Gesundheits- und Sozialbereich, über die Mitarbeitenden in den Wasserkraftwerken bis hin zu den Kolleginnen und Kollegen bei den Kantonen und Gemeinden.

Dein Berufsfeld in der Gemeinde, beim Kanton oder einem Arbeitgeber im öffentlich-rechtlichen Bereich ist wichtig! Er steht jedoch zusätzlich in einem Netzwerk der öffentlichen Finanzen, der Behörden und der Gesamtverwaltung, aber auch der Bewohnerinnen und Bewohner. Deshalb braucht es neben dem Blick für Deinen eigenen direkten Arbeitsbereich auch den Gesamtblick, ein gemeinsames statt einsames Engagement.

News

Keine Spitalplanung ohne Einbezug der Patient*innen und Mitarbeitenden

Um die steigenden Gesundheitskosten zu dämpfen, arbeiten künftig fünf Ostschweizer Kantone zusammen, um die...

Lohnerhöhungen sind nötig und möglich – Forderungen der Gewerkschaften

Die Wirtschaft ist sehr unterschiedlich von der Corona-Krise betroffen. Es gibt viele Wirtschaftszweige, in denen es...

Tatort Arbeitsplatz – Lohnschutz in Gefahr

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund hat heute eine breite Kampagne gegen die Kündigungsinitiative lanciert. Kernstück...