Bündnis für gute Gesundheit

Wenigstens 5 Wochen Ferien für alle, die sich Menschen betreuen und pflegen. Damit Gesundheits- und Sozialberufe attraktiv bleiben. Erste Alters- und Pflegeheime haben diese Forderung nun umgesetzt.

Der VPOD hat gemeinsam mit dem "Bündnis für gute Gesundheit" (Hebammenverband, SBK und VSAO Graubünden) eine Petition für "wenigstens 5 Wochen Ferien für alle im Bündner Gesundheits- und Sozialbereich lanciert. Ueber 1'000 Unterschriften wurden dem Bündner Spital- und Heimverband überreicht. Einzelne Betriebe haben in der Zwischenzeit ihre Ferienregelung bereits angepasst.

Die Anforderungen an das Personal im Gesundheitswesen steigen stetig an, Veränderungen und Neuerungen kommen im rasenden Tempo auf uns zu. Der Zeitdruck in der Gesundheitsversorgung wird immer stärker, doch für die Fachkräfte undenkbar, dass dies die Patientinnen und Patienten spüren müssen. Die logische Folge des steigen Stresses sind vermehrte Krankheitsabsenzen, Reduktion auf eine Teilzeitanstellung um mehr freie Zeit zu erhalten oder gar der Ausstieg aus dem Gesundheitswesen.

Der bestehende Fachkräftemangel im Gesundheitswesen hatunter den Kantonen die Konkurrenzsituation auf dem Arbeitsmarkt weiter verschärft. Entsprechen haben in den letzten Monaten zahlreiche Betriebe, auch Öffentliche, reagiert und ihre Anstellungsbedingungenzur Attraktivitätssteierung verbessert. Graubünden hinkt hier leider weiterhin nach. Der VPOD und das Bündnis für gute Gesundheit fordern für alle Mitarbeitenden in den Gesundheits- und Sozialunternehmen das, was in den grossen Bündner Branchen Gastgewerbe, Hotellerie, Grossverteiler im Detailhandel bereits üblich ist: wenigstens 5 Wochen Ferien für alle.

Die Petition wurde mit über 1'000 Unterschriften eingereicht. Einzelne Alters- und Pflegeheime haben auch bereits reagiert und die 5. Ferienwoche für alle eingeführt. Noch klemmen aber der Bündner Spitexverband sowie der Bündner Sptial- und Heimverband. Wir bleiben aber dran.

VPOD graubünden
Postfach 668
7001 Chur

Downloads
07.04.2016Petion für 5 Wochen Ferien im GesundheitsbereichPDF (128 kB)